Project One ist eine Band aus dem Raum Abensberg/Offenstetten. Die sechs jungen Musiker zwischen 19 und 23 Jahren haben sie sich der Tanz-, Party- und Stimmungsmusik verschrieben und sind seit einigen Jahren auf verschiedenen Bühnen und Veranstaltungen unterwegs. Stets mit bester Stimmung und Euphorie im Gepäck.

Jung, dynamisch und stimmungsvoll, so würden wir uns selbst beschreiben.

Unser Repertiore reicht von Schlager, Tanzmusik und aktuellem Pop, bis hin zu Rock- und Stimmungsklassikern aus allen Jahrzehnten. Von Bryan Adams, AC/DC und Bon Jovi bis zu Andreas Gabalier und Wolfgang Petry!

Uns gibt’s sowohl in groß und laut, als auch in klein und leise, denn mit unserer eigenen Technik bieten wir Beschallungsmöglichkeiten für (fast) jede Art von Location.

Vom großen Wirtshaussaal bis hin zur kleinen Kneipe.

Wir legen wert auf handgemachte Live-Musik und stellen das Gelingen der jeweiligen Veranstaltung immer in den Vordergrund – Starallüren gibt es bei uns nicht!

Wir machen Musik, weil es uns ganz einfach Spaß macht!

Egal ob Faschingsball, Hochzeit, Vereinsfest, Bürgerfest, Abschlussball…

Project One ist garantiert die richtige Wahl!

Unser Mann an der Gitarre, zuständig für – ja eben Gitarre – Moderation und Gesang. Zusätzlich übernimmt er als Kopf der Band alle organisatorischen Aufgaben und ist erster Ansprechpartner sowohl vor Ort als auch im Booking!


Als Bassist und Chefkritiker bildet er zusammen mit unserem Drummer Jakob die Rythmusabteilung. Tiefe Töne sind sein Ding! Im Probenalltag übernimmt er mittlerweile die wichtigsten Aufgaben in der Songauswahl und Umsetzung.

 

Unser jüngstes Mitglied findet sich hinter den Tasten wieder. Seit geraumer Zeit liefert sie mit den wichtigsten Teil unseres Bandsounds. Außerdem unterstützt sie uns mehr und mehr bei Gesangsparts.

 

Unser Frontmann – der eigentlich keiner sein möchte 😉 – schafft es, wirklich jeden mit seiner außergewöhnlichen Stimme zu überzeugen.

Wichtig: Beim Auf- und Abbau trägt er die schwersten Teile unseres Equipments!

Unser zweiter Mann an der Gitarre liefert immer die richtigen Sounds und lässt sich garantiert nicht stressen. Weil er kein Gesangsmikro bekommt versucht er sich nun auch an der Trompete.

 

Als absoluter Vollblut-Drummer liefert er immer den richtigen Rythmus. Zusätzlich ist er unser Mann für Backing-Vocals und AC/DC-Leadgesänge. Er selbst ist der Meinung, an ihm sei ein überragender Frontman verloren gegangen.